Unsere Farmer

In ganz Kalifornien, Arizona und New Mexico bauen Familien Pistazien an. Ihre Existenz hängt von Mutter Natur und ihrer Fähigkeit ab, mit ihr zusammen zu arbeiten. Sie sind in ihre Gemeinden integriert und arbeiten sorgfältig an einer nachhaltigen Zukunft der Landwirtschaft. Diese Menschen haben stets ein Auge auf das Wetter und das andere auf das Feld und dabei eines gemeinsam: sie lieben ihre Arbeit.

Schauen Sie gelegentlich vorbei, da wir neue Anbauer zu unserem American-Pistachio-Growers-Fotoalbum hinzufügen und im Betrieb willkommen heißen!

 

Unsere Farmer

  • Die Munger Familie - Delano, California

    Die ersten Jahre in Amerika waren für die Munger Familie nicht einfach. Die Familie überlebte, weil Eltern und Kinder zusammen bei lokalen Bauern in North Carolina arbeiteten. Im Jahr 1971, nach fünf Jahren, konnten sie ihre ersten 70 Acre Pfirsich- und Walnuss-Plantagen kaufen. Zwischen den Bäumen pflanzten sie Wassermelonen. David und Kable machten ihr erstes Geschäft, in dem sie Wassermelonen von der Ladefläche ihres Trucks aus verkauften. Schon in ganz jungen Jahren lernten die beiden Brüder die Kosten im Griff zu behalten, Risiken abzuschätzen und hart zu arbeiten, um Ergebnisse zu erzielen. Somit war Kable sofort interessiert, als er 1980 von einer neuen Ernte von Pistazien erfuhr.

    Weitere >
  • Shirley und Steve Seplak - Willcox, Arizona

    Steve Seplaks Karriere als Brückeningenieur wich dem Anbau von Pistazien im Wüstenhochland von Arizona. Zusammen mit seiner Frau Shirley führt er den Betrieb. Die beiden sind aktive Mitglieder von Shriners, einer gemeinnützigen Organisation, die mit ihren Geldmitteln den Bau von Kinderkrankenhäusern und die medizinische Versorgung von Kindern unterstützt.

    Weitere >
  • Jim Graham - Cochise, Arizona

    Ruth und Jim Graham sind Pistazienanbauer in zweiter Generation im historischen Teil Arizonas, der als Zuhause des großen Apachenhäuptlings Cochise bekannt ist. Das Gelände ist sowohl flach als auch bergig und auf einer Höhe von 4350 Fuß begünstigen die heißen Tage und kalten Nächte den Pistazienanbau sowie die zweite Leidenschaft der Grahams: Weintrauben.

    Weitere >
  • Die Kusmak Familie - Tularosa, New Mexico

    Als Adam Kusmaks Eltern sich 1986 in New Mexico ansiedelten, beschlossen sie professionell in die Pistazien-Landwirtschaft einzusteigen. Sie kauften Land in Tularosa, New Mexico, im Süden von Otero County. Zu dieser Zeit stand die professionelle Pistazienzucht in dieser Region noch ganz am Anfang.

    Weitere >