Pistazien-Protein-Riegel

Wertung: 
Menge: 
16 Riegel
Zutaten: 

½ Tasse getrocknete Blaubeeren
1 Tasse Kokosnuss-Flocken
½ Tasse helle Leinsamen
¾ Tasse Whey Protein
2 1/3 Tassen gesalzene amerikanische Pistazienkerne
1 Teelöffel Salz
½ Tasse Zucker
1 Esslöffel Pflanzenöl
¼ Tasse Wasser

Anleitung: 

Folgende Zutaten in der Küchenmaschine vermengen: getrocknete Blaubeeren, Kokosflocken, Leinsamen, Protein und gesalzene amerikanische Pistazienkerne. Für 20 Sekunden mixen. In einem Topf oder einer Pfanne mit hohem Rand Salz, Zucker, Pflanzenöl und Wasser für 15 Sekunden kochen. Blaubeer-Pistazien-Masse hinzufügen und alles gut durchmixen. Gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen. Für 10 Minuten abkühlen lassen und anschließend genießen. Zur Lagerung die Riegel in Backpapier einwickeln. Guten Appetit.

Die besten Rezepte