Kernige Mini-Pistazien-Cakes

Wertung: 
Menge: 
ca. 10 Stück
Zutaten: 

150 g amerikanische Pistazien
4 Möhren
250 g weiche Butter
200 g Zucker
6 Eier
200 g Mehl
2 TL Backpulver
80 g zarte Haferflocken
Mark 1 Vanilleschote
Fett für die Form
Außerdem: 10 Gläser à ca. 220 ml
2 EL Puderzucker

Anleitung: 

1. amerikanische Pistazien schälen und fein hacken. Möhren schälen, waschen und fein raspeln.

2. Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier einzeln unterrühren und weißlich dickschaumig aufschlagen. Mehl und Backpulver dazu sieben und unterrühren.

3. Haferflocken, Vanillemark, amerikanische Pistazien und Möhren dazugeben und vorsichtig unterziehen. Teig in 10 gefettete Gläschen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 35-45 Minuten goldbraun backen. Küchlein auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und servieren. Zum Verschenken mit Kordeln und bunten Etiketten verzieren./

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten /
Backzeit: ca. 35 Minuten /

Pro Stück:
kJ/kcal: 2040/487
EW: 9,5 g
F: 30,2 g
KH: 45,1 g
BE: 3,5

Die besten Rezepte